Sie sind hier: Aktuelles » 

27.07.2018 St. Anna-Fest mit Freunden vom Bayrischen Roten Kreuz

" Das müsst Ihr mal gesehen haben!" Diese Aussage kam bei unserem Besuch vergangenes Jahr von unseren Freunden vom Bayrischen Roten Kreuzes in Kersbach. Gemeint ist das dortige St.-Anna-Fest in Forchheim in Franken.

Dies wollten wir uns nicht zweimal sagen lassen, zumal wir bereits im Herbst vergangenen Jahres einen Blick auf das Festgelände werfen konnten. Insgesamt sieben badische Forchheimer DRKler machten sich am vergangenen Freitag auf den Weg ins ca. 290 km entfernte Kersbach. Dort erwarteten uns unsere Freunde vom Bayrischen Roten Kreuz (BRK).

Neben dem Austausch mit unseren Rot Kreuz Kollegen stand für uns natürlich das traditionelle St.-Anna-Fest in Forchheim im Mittelpunkt. Jedes Jahr zieht diese Fest im Schnitt ca 500.000 Menschen in ihren Bann.

Unsere Kollegen gaben uns auch die Möglichkeit hinter die Kulissen dieses großen Festes zu schauen.  So erstreckt sich das Festgelände sehr weiträumig und ist gespickt mit zahlreichen Bierkellern mitten im Wald. Selbstverständlich ließen wir uns ebenfalls nicht nehmen mal einen Blick in die Sanitätsstation und die Struktur dieses Festes zu werfen. 

Durch die Geschichte der Stadt führten uns ein Theater-Ensemble. Durch die schauspielerischen Einlagen wurde die Führung für unsere Helfer zum Erlebnis. Auf Grund der heißen Temperaturen freuten wir uns auch über die Abkühlung bei der Besichtigung einer Tropfsteinhöhle gefolgt von einem Besuch in einem Naturschwimmbad.

Vielen lieben Dank an unsere Kollegen vom DRK Kersbach für die tolle Organisation des Wochenendes! Auf ein Wiedersehen zu eurem Jubiläum im kommenden Jahr bei uns im Badischen!

30. Juli 2018 19:38 Uhr. Alter: 132 Tage