Sie sind hier: Aktuelles » 

16.02.2018 Blutspende in den Faschingsferien gut besucht

DRK Forchheim begrüßten zahlreiche Spender Was für die vielen Blutspender selbstverständlich ist, ist für die Patienten die Blut brauchen überlebenswichtig. Blut kann trotz Forschung und moderner Technik nicht künstlich hergestellt werden. Deshalb ist jeder Blutspender ein Lebensretter.

Insgesamt 106 Personen, die Blut spenden wollten kamen am Freitag trotz Faschingsferien zu unserer ersten Blutspende in diesem Jahr. Der Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen durfte sich an diesem Abend über insgesamt 96 Blutkonserven freuen. Unterstützt wurde die Blutspendenaktion wieder von den ehrenamtlichen Helfern des DRK Forchheim.

Sehr erfreulich ist für uns auch der Trend, der darin besteht, dass wir wieder 7 Erstspender begrüßen durften.

Ein herzliches Dankeschön an alle Spender, die den Weg zu uns gefunden haben.

Ebenso geht der Dank an unsere tatkräftigen Helferinnen und Helfer des Ortsverein Forchheim die wieder fleißig angepackt haben um es den Blutspendern so angenehm wie möglich bei Ihrer Blutspende zu machen.

Der nächste Blutspendetermin in Rheinstetten findet am 20.April 2018 von 15:30 Uhr bis 19:30 Uhr in der Festhalle in Neuburgweier statt. Unsere Kollegen vom DRK Neuburgweier freuen sich auf Ihren Besuch.

Text: BF  Bild: HF

26. Februar 2018 21:31 Uhr. Alter: 235 Tage